Wir arbeiten in diesem Marktsegment seit fast 30 Jahren und müssen leider immer wieder feststellen, dass zu Dampfsaugern und deren Einsatz vieles falsch interpretiert oder von unkundigen Verkäufern weitergegeben wird.

Frau Rentsch aus Ludwigsburg  hatte uns die folgenden Fragen gestellt. Wir haben ihr diese sehr gerne beantwortet. Ihnen als Dampfsauger-Interessent können die Antworten möglicherweise auch weiterhelfen :

  1. Wie und nach welchen Kriterien soll ich den passenden Dampfsauger auswählen?
  2. Kann man Laminat-, Parkett-, Holz- und geölte Holzböden mit dem Dampfsauger bedenkenlos reinigen?
  3. Warum bietet dampfsauger24.de keine Prospekte auf der Homepage an?

Wir möchten diesbezüglich Licht ins Dunkel bringen – basierend auf den eigenen und den Erfahrungen unserer Kunden. Wenn Sie darüber hinaus eigene Tipps auf Lager haben, schicken Sie uns diese einfach per E-Mail, wir werden diese gerne veröffentlichen!

1. Was es bei der Dampfsaugerauswahl zu berücksichtigen gibt:

Einen Dampfsauger nur nach seinen technischen Daten auszuwählen, wäre der falsche Weg. Denn sämtliche Angaben der Hersteller oder Verkäufer beziehen sich immer auf die Daten der Druckkessel. Was hingegen an den jeweiligen Düsen ankommt, ist etwas ganz anderes. Da gibt es beispielsweise Anbieter, die werben mit 7 bar Dampfdruck und 170 Grad Dampftemperatur. Nun werden Sie sicher denken, je höher diese Werte sind, desto leistungsstärker ist auch das Gerät. Dem ist jedoch nicht so, denn gerade bei diesem Gerät kommen an der Bodendüse nicht einmal 80 Grad an. Einen Dampfsauger nach demselben Prinzip auszuwählen wie einen Staubsauger ist also nicht empfehlenswert! Dampfsauger sind Putzmaschinen und haben mit dem Staubsauger erst einmal nur den Wortteil „Sauger“ gemein.

Viele Geräte benötigen zusätzliche Filter, Umlenkungen, Schwimmer und andere Teile, die nach der Arbeit sehr umständlich gereinigt werden müssen. Das erzeugt mehr Frust als Lust, denn wer möchte schon nach getaner Arbeit noch eine halbe Stunde oder länger das Gerät putzen, Haare und Flusen einzeln aus Filtersieben picken etc.? Leider wird davon in Prospekten nichts erwähnt. Die Folge: Schauen Sie mal bei eBay nach, dort finden Sie hunderte gebrauchte Dampfsauger, immer mit dem Zusatz „nur kurz gebraucht“.

Es gibt keinen Dampfsauger, der für alle Zwecke geeignet ist! Deshalb bieten wir unseren Kunden auch den Vor-Ort-Test an, bei dem Sie von ausgebildeten Beratern unseres Unternehmens fachlich korrekt beraten und auf das richtige Gerät hingewiesen werden. Dabei muss das für Ihre Zwecke am besten geeignete Gerät längst nicht das teuerste sein, es muss vielmehr optimal zu Ihrer Wohnsituation passen. Denken Sie daran: Einen Dampfsauger kauft man nicht für die nächsten zwei bis drei Jahre, er sollte 15 Jahre und mehr in Ihrem Haushalt seinen Dienst verrichten. Dementsprechend sollten Sie mit Bedacht bei der Auswahl Ihres neuen Geräts vorgehen.

2. Dampfsauger sind auch für das Parkett sehr gut geeignet:

Den praktischen Dampfsauger auch für die Parkett-Reinigung einzusetzen, ist das empfehlenswert? Absolut, auch wenn einige uninformierte Bodenverkäufer etwas anderes behaupten. Wir haben darüber in einem weiteren ausführlichen Block berichtet. Hierbei wird meist der Dampfsauger mit dem Dampfreiniger verwechselt. Ein bekannter Holzboden-Hersteller hat einen Gutachter beauftragt, festzustellen, welche Reinigungsart für die von ihm produzierten Böden zu empfehlen ist, ob

  • Wischmopp
  • Putzlappen
  • Bodentücher
  • Dampfreiniger
  • oder Dampfsauger (hier wurde ein Dampfsauger von Protrend geprüft).

Um es abzukürzen: Eingesetzt wurde ein PROTREND® Dampfsauger. Dieser schnitt am besten ab (Expertise liegt vor), da er die geringste Feuchtigkeit auf den Boden brachte und kleinste Feuchtigkeitsreste zudem am schnellsten abgetrocknet waren. Dazu wurden Makroaufnahmen von vorher festgelegten Stellen auf den Böden gemacht, die dies eindeutig belegten.

3. Wir informieren Sie gründlich und gerne auch vor Ort:

Prospekte sind die eine Sache, um sich zu informieren. Ausprobieren und sehen was man bestellen möchte, das ist die Alternative. Außerdem möchte viele Anbieter letztendlich nur Ihre E-Mail- oder Postadresse um Sie danach weiter mit Werbung zuzupflastern. Wir finden das unseriös, gehen einen anderen Weg. Deshalb bieten wir einen Vor-Ort-Service an, bei dem Sie sich ohne Verkaufsdruck von den Vorteilen unserer Geräte bei sich zu Hause überzeugen können. Sie dürfen alles ausprobieren und erhalten überdies wertvolle Anwendungs- und Handhabungstipps. Zugleich können Sie so das perfekte Gerät für Ihre Anforderungen wählen. Wir demonstrieren Ihnen am liebsten „live“, wie leicht und unproblematisch unsere Dampfsauger in der Handhabung sind. Dieses Erlebnis kann kein Prospekt liefern!