Lesen Sie weitere, wichtige Informationen zum Thema Dampfsauger:

  • Wer billig kauft, kauft zweimal!

Diesen Satz haben Sie sicher auch schon einmal gehört. Leider werden derzeit viele vermeintlich billige Geräte angeboten. Da den Überblick zu behalten ist nicht einfach.  Erst einmal schaut jeder Verbraucher, der sich nach solch einem Gerät umschaut, wo es die preiswertesten Geräte gibt. Das ist auch völlig normal. Sie sollten nicht in diese Falle tappen, denn je weiter Sie unter der EUR 1.000,– Grenze bleiben, desto schlechter wird meist die Qualität.

Es ist leider unmöglich eine solche Technik billig herzustellen. Gute Qualität gibt es nicht zum Diskounterpreis. Außerdem hat das ganze auch immer noch einen Sicherheitsaspekt. Sie dürfen nicht vergessen, hier arbeiten Strom, Wasser, hohe Temperaturen und hoher Druck nebeneinander. Was, wenn da etwas auf Dauer nicht passt. Da wird die vermeintliche Ersparnis beim Kauf leicht zur  falschen und teuren Entscheidung.

Billig gefertigte und konstruierte Bodendüsen können zudem auf Dauer Ihre Böden und die Oberflächen schädigen.

Der Anschaffungspreis ist Ihnen zu hoch. In diesem Fall sollten Sie lieber etwas warten und sparen. Investieren Sie immer in einen guten und durchdachten Dampfsauger mit hoher Qualität. Die Enttäuschung könnte sonst sehr hoch sein.

  • Vorsicht: Es werden auch völlig überteuerte Dampfsauger angeboten!

Auch die andere Seite gibt es. Dampfsauger für den Haushalt, weit jenseits der EUR 1.600,– EUR Grenze, sind einfach nur überteuert. Das hat nichts mit guter Qualität zu tun. Schuld sind meistens die jeweiligen Vertriebssysteme (Struktursysteme). Diese lassen die Gerätepreise teilweise um das 4 fache in die Höhe steigen. Das bestätigen übrigens auch schon seit einigen Jahren die  Verbraucherschutzverbände. Auch auf Messen kaufen Sie nicht billig. Im Gegenteil, dort werden Ihnen sogenannte „Messerabatte“ angeboten, die es gar nicht gibt, die vorher auf die Preise künstlich aufgeschlagen wurden. Wenn Sie dort von Stand zu Stand gehen, werden Sie sehen wie manche Anbieter sich an vermeintlichen Rabatten nur so überbieten.

Sie können solche Fehler leicht vermeiden. Verlassen Sie sich nicht nur auf die reinen Angaben der technischen Daten. Das wäre der falsche Weg,. Lassen Sie sich beraten, welches Gerät für Ihre Wohnsituation das Geeignete ist, oder noch besser, nehmen Sie unseren Vor-Ort-Beratungsservice in Anspruch, klicken Sie hier: VOR-ORT-SERVICE

So vermeiden Sie auf jeden Fall die Katze im Sack zu kaufen.

Einen Dampfsauger kauft man nicht für 2-4 Jahre, er sollte locker 12-15 Jahre in Ihrem Haushalt durchhalten.

Möchten Sie Ihren Dampfsauger nach getaner Arbeit noch ca. 30-40 Minuten reinigen?

Aber so sieht es bei ca. 90% der am Markt erhältlichen Dampfsaugern aus:

geraete reinigung

Versteckte Filter in den Gehäusen, Siebe, Umlenkungen und andere Teile müssen ausgebaut und dann in der Bade- und Duschwanne noch von Schmutz, Haaren und Flusen befreit werden. Danach müssen die Duschen oder Badewannen auch noch gesäubert werden. Wollen Sie das? Bei einem Dampfsauger von Protrend ist das nicht nötig.

Hinweis

Nachfolgend finden Sie weitere, wichtige Informationen!

Die Angaben zu Druck- und Dampftemperatur betreffen immer die Werte der Druckkessel. Was letztendlich an der jeweiligen Düse ankommt ist etwas ganz anderes. So kennen wir einen Anbieter, der mit 7 Bar Dampfdruck und 170° Dampftemperatur wirbt, an der Düse aber nur noch 80° ankommen. Diese Daten sind für die Auswahl eines Dampfsauger also nicht relevant, auch kein Indiz für besondere Leistungsfähigkeit der Geräte. Das Entscheidende sind letztendlich die Arbeitsdüsen und nicht die Werte der Druckkessel.

Irgendwie ja auch logisch, oder würden Sie mit 170° heißem Dampf an Ihre Fensterscheiben oder gar an die Kunststoffrahmen der Fenster gehen? Niemals, die Silikonfugen an den Fenstern, oder im Bad würden sich sehr schnell auflösen. Deshalb glauben Sie nicht alles was Sie lesen!

Das sind unsere Top Dampfsauger für den Haushalt

Weitere Modelle finden Sie im Untermenü von „Dampfsauger Haushalt“

Favorit E - der meistverkaufte!

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu einem unserer TOP-Modellen unter den Dampfsaugern, Möglicherweise mittlerweile sogar der meistgkaufte.

FAVORIT H - der vielseitigste!

Der FAVORIT H ist das Schwestermodell des FAVORIT E und verfügt über weitere Ausstattungsdetails mit noch mehr Nutzen. Lesen Sie mehr dazu.

dampfsauger favorit e
dampfsauger favorit h